Hauptmenü
Home
Alles über Katzen
Marktplatz
Branchenverzeichnis
Anzeigen
Wetter
Das Wetter heute
Home arrow Alles über Katzen arrow Artgerechte Haltung arrow Die richtige Ausstattung für Ihre Katze
Die richtige Ausstattung für Ihre Katze

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, dass ein Kätzchen bei Ihnen einziehen soll, dann müssen Sie Ihre Wohnung dementsprechend einrichten und katzengerecht gestalten. Schließlich soll Ihrer Katze (gerade in Ihrer Abwesenheit) nicht langweilig werden. Damit sich Ihr Stubentiger in Ihrer Wohnung pudelwohl fühlen kann, finden Sie auf dieser Seite alles, was Sie vor der Anschaffung der Katze bereits gekauft haben sollten, damit auch die Eingewöhnung besser klappt.

Hier können Sie alle unten aufgeführten Artikel käuflich erwerben!

 

Ihre Katze braucht in jedem Fall einen Liege - und Schlafplatz. Dieser muss warm sein, der Katze Schutz bieten und möglichst einen abnehmbaren Bezug haben, damit Sie ihn waschen können. Achten Sie bitte darauf, dass die Liegefläsche groß genug ist. Mehrere solcher Körbchen und Hölen wären ideal. 

Ein sauberer Futter - und Wassernapf sind das  A und O. Halten Sie für jedes Tier einen eigenen Fressnapf bereit, damit es nicht zu Futterneid kommt. Edelstahlnäpfe mit Gummiring gegen Wegrutschen eignen sich auf Fliesen, Laminat oder Parkett besonders gut. 

 
 

Eine Katzentoilette ist ein MUSS in jedem Haushalt mit Katze. Egal, ob Ihre Katze Freigänger ist, oder nicht. Wählen Sie ein ruhiges Plätzchen für die Toilette aus. Es gibt verschiedenste Modelle zur Wahl - mit Haube oder ohne und manchen haben sogar eine Schwingtür dabei

Ein Kratzbaum gehört ebenfalls in eine katzengerechte Wohnung. Sollte er fehlen, dürfen Sie sich nicht über zerkratze Möbel wundern. Ihre Katzen benötigen die Möglichkeit, sich die Krallen wetzen zu können. Außerdem ist ein großer Baum ein schönes Aussichtsplätzchen. Katzen lieben es, die Welt von oben zu beobachten, daher sollte der Baum nicht in irgendeiner langweiligen Kammer hinter der Tür stehen, sondern möglichst bei Ihnen im Wohnzimmer, damit die Katze auch was spannendes zu sehen bekommt.

 
 

Katzengras sollten Sie Ihrer Katze ebenfalls bereit stellen. Es enthält wichtige Vitamine für die Katze und kann schnell und einfach eingesäht werden. Unterstützen Sie die Verdauung Ihrer Katze!

Ihre Katze ist ein verspieltes Wesen und benötigt daher allerhand an Spielzeug. Es gibt eine riesige Auswahl an Spielmäusen, Angeln, Rascheltunneln usw. Bieten Sie Ihrer Katze vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten, damit es gerade in Ihrer Abwesenheit nicht zu Unannehmlichkeiten kommt.

 
 

Bürtsen, Kämme und Massagehandschuhe zum Entfernen der Haare werden ebenfalls zur Katzenhltung benötigt. Näheres zum Pflegezubehör finden Sie unter Pflegezubehör.

Geht Ihre Katze auf Reisen oder muss sie einmal zum Tierarzt, sollten Sie immer eine Transportbox bereit stehen haben. Diese eignen sich besser als ein Körbchen, da solche viel luftdurchlässiger sind und es so zu unangenehmen Luftzügen für Ihre Katze kommen kann.

 
 

Eine Katzenapotheke gehört in jeden Katzenhaushalt. Sie sollten immer in der Lage sein, Ihrer Katze erste Hilfe zu leisten. Was Sie in Ihrer Apotheke alles benötigen, finden Sie unter Erste Hilfe.

Wenn Sie Ihrer Katze den Freigang gewähren, aber nicht immer jemand zu Hause ist um die Tür zu öffnen, eignet sich eine Katzenklappe bestens. Diese wird in Türen eingebaut und manche besitzen einen Magnetcode, der die Tür nur für Ihre eigene Katze öffnet.

 
Anzeigen